Wieder haben die Ischn einen Neuzugang zu verbuchen.

Ab kommender Saison wird Josefine Schneiders das Trikot der Ischn tragen.
„Jojo“ hat es aus privaten und beruflichen Gründen aus Leverkusen weggezogen. Dort hat sie zuletzt bei den Werkselfen Leverkusen in der zweiten, als auch in der ersten Mannschaft gespielt.
Bereits vor drei Jahren hat sie unter Trainer Martin Schwarzwald in Bensheim gespielt. Und so kam auch diesmal der Kontakt zustande. Von Bensheim führte der Weg Jojo nach Leverkusen und nun wieder zurück ins Rhein-Main-Gebiet. Die ´99-geborene Studentin ist vor kurzem nach Darmstadt gezogen.

Jojo war bei den Ischn mehrfach im Training und es hat einfach gepasst. Sie ist eine junge und sehr ambitionierte Spielerin, die uns im Rückraum tatkräftig verstärken wird. Mit ihrer sympathischen und offenen Art passt Jojo perfekt ins Team.

Wir freuen uns dich bei den Ischn willkommen heißen zu dürfen.

Fotos: Rheinland Fotoknipser

Kommentar verfassen