fbpx

Damen 2

hinten: Trainerin Marisa Müller, Trainerin Lara Leuckefeld, Tanja Secker
3. Reihe: Hanna Gross, Jessica Kleinjung, Hanna Dankwardt, Katharina Altmeyer
2. Reihe: Leonie Mainka, Lea Levigion, Jana Vogt, Jana Hägele, Maite Engelmann
vorn: Marusha Klug, Lisa Plueckebaum, Sarah Schultheiß, Juliane Dold, Jasmin Wenselowski
es fehlen: Antonia Pankner, Julia Veeck

Saisonvorbereitungsbericht 2020/2021

Die Saison 2020/21 steht in den Startlöchern und auch wenn wir noch nicht wissen, ob wir in einer Woche unser erstes Saisonspiel gegen den HC Gonsenheim austragen dürfen, so können wir zumindest die vergangenen Monate Revue passieren lassen…

Anfang Juni begannen wir mit vielen Ausdauer- und Stabi-Einheiten an der frischen Luft unsere erste Vorbereitungsphase. Es stand vor allem im Vordergrund, uns als Mannschaft kennenzulernen, die vielen Neuzugänge zu integrieren und wichtige Grundlagen für die Halleneinheiten zu schaffen. Die Teamevents halfen uns dabei, aus unserem Team eine funktionierende Einheit zu bilden und dadurch trotz der coronabedingten Ungewissheit eine positive Stimmung im Trainingsalltag zu bewahren. Sobald wir wieder in der Halle trainieren durften, begannen nun die schweißtreibenden Wochen der Halleneinheiten. Wir mussten uns vor allem auf dem Spielfeld finden und einen Weg suchen, die verschiedenen Spielweisen zu einem funktionierenden System zusammenwachsen zu lassen. Durch viele Gespräche untereinander und unter Anleitung unserer Trainerinnen Lara Leuckefeld und Marisa Müller konnten wir dabei schnell Fortschritte erzielen, aber mussten uns auch in Geduld üben, wenn einige Einheite, wie geplant. Durch die zusätzlichen Trainingstage am Wochenende hatten wir viel Zeit, um taktische Vorgaben zu verinnerlichen und uns individuell weiterzuentwickeln. Oft waren die zusätzlichen Einheiten mit Testspielen gegen andere Mannschaften aus dem Umkreis von Mainz verbunden. So konnten wir den Input der Taktikeinheiten meist schnell umsetzen und kleinereProbleme, die bei den Spielen sichtbar wurden, in den folgenden Wochen versuchen, zu beheben.

Wir sind in den letzten Wochen gut zusammengewachsen und haben durch viele Teamevents, sei es beim Pizza essen, beimWeinschorle Trinken auf einer Funzelfahrt oder in anderen Lokalitäten, beim Exit-Game, bei einer Bretzenheim-Rallye oder auch einfach beim gemütlichen Zusammensein im Schrebergarten, eine gute Basis für ein offenes Miteinander und ein funktionierendes Teamgefüge geschaffen. Auch wenn wir noch nicht absehen können, wie bzw. wann unsere Hallensaison anläuft, so können wir auf eine erfolgreiche Vorbereitung zurückschauen und sind heiß darauf, in der Runde gemeinsam unser handballerisch Bestes zu geben und den Spaß auf und neben dem Spielfeld beizubehalten! Auf eine erfolgreiche Saison 2020/21 (wann auch immer sie für uns beginnen wird)!

Die Testspielergebnisse der Vorbereitung:

Eddersheim 2 – Bretzenheim 2​        23:28
Bretzenheim 2 – Wiesbaden ​           31:27
Osthofen – Bretzenheim 2​               19:23
Bretzenheim 2 – Kriftel​​                     28:24
Bretzenheim 2 – Idstein​​                    37:32
Eddersheim 2 – Bretzenheim 2​        32:30