Nachdem der langjähriger Erfolgstrainer Daniel Hamann, der die zweite Mannschaft der SG Bretzenheim vom Abstiegskandidat der Kreisliga bis zum 4. Platz in der Verbandsliga geführt hatte, dem Vorstand mitgeteilt hatte in der kommenden Saison kürzer treten zu wollen und sich nur noch auf die Herren 3 zu konzentrieren, waren die Verantwortlichen lange auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolger und wurden nun in den eigenen Reihen fündig.

Jürgen Kleinjung, der in der vergangenen Saison das Fördertraining der Spieler ab der C-Jugend verantwortet hat, wird zusätzlich das Traineramt bei den 2. Herren übernehmen. Als spielender Co-Trainer steht ihm der bisherige Mannschaftskapitän Kevin Krämer zur Seite, der sich auch schon in der Jugendarbeit der SG engagierte.

Mit der Verpflichtung des Taunussteiners wird auch sein in Dotzheim und Saulheim erprobtes Konzept adaptiert. In Saulheim hat er die Spieler, die gerade dem Jugendalter entwachsen sind in der zweiten Mannschaft mit einigen erfahrenen Führungsspielern aufgebaut. Mittlerweile finden sich fast alle dieser Spieler im Oberligateam der SG wieder.

“Die zweite Herrenmannschaft zu übernehmen wird sicherlich neben meinen anderen Aktivitäten eine anstrengende Aufgabe, auf die ich mich sehr freue. Junge Leute zu fördern ist total mein Ding. Ich möchte meine Handschrift in diese Mannschaft bringen und modernen Handball spielen lassen”, so der ehemalige Interimscoach der 1. Damenmannschaft.

Auch Herrenwart Christian Engelmann, der zusammen mit SG-Leiter Rainer Besch und Mannfred Crezelius die Gespräche führte, freut sich über die Verpflichtung der Hessischen Handball Ikone: “Für uns als Verein ist es die Idealbesetzung neben dem Fördertraing unsere jungen Talente die noch nicht den Sprung in die Rheinhessenliga schaffen über die Herren 2 weiterzuentwickeln. Zusammen mit ein paar „alten Hasen“ soll hier die Ausbildung im Vordergrund stehen, nicht der Tabellenplatz. Wir freuen uns sehr das wir Kleini für diese Aufgabe gewinnen konnten.”

Foto: Axel Kretschmer

Kommentar verfassen