In einem emotionalen und kämpferischen Spiel gewinnt die männliche B-Jugend gegen den HC Gonsenheim. Nach einer knappen Anfangsphase, ging die B-Jugend erstmals in Führung, die dann auch bis zum Ende hielt.

Im gesamten Spiel stimmte die Einstellung und die Kampfbereitschaft. In der Abwehr gab es manchmal Abspracheprobleme, doch die Bereitschaft hat gestimmt und Maxim war ein sehr sicherer Rückhalt, mit vielen Paraden und drei gehaltenen Siebenmetern.

Mit hohem Tempo im Angriff gewinnt die männliche B-Jugend am Ende verdient mit fünf Toren.

Daniel Klar
Spieler mB1