Am 31.10. stand das Krabbler-Training – wie sollte es auch an solch eine Tag auch anders sein – ganz im Zeichen von Halloween.

Alle Kinder und auch die Trainerinnen hatten sie dafür natürlich verkleidet, wobei der geübte Beobachter doch schnell feststellte, dass vor allem Spiderman in diesem Jahr wohl bei den kleinen Geisterjägern ganz hoch im Kurs stand

Neben Gespensterjagd und Kürbis- aka Mandarinen-Wettlauf durften unsere jüngsten Handballer anschließend auch noch ihre beiden Trainerinnen Silja und Christine um die Wette in Mumien verwandeln.
Als am Ende des Trainings dann auch noch wie von Geisterhand das Licht in der Halle ausfiel, waren zum Glück genug Leuchtstäbe für alle da, so dass sich niemand fürchten musste.

Den Geistern wurde es so dann doch etwas langweilig und sie suchten ihr Glück dann doch lieber auf den Straßen von Bretzenheim.