Nachdem man in den letzten Spielen zwar ansprechende Leistungen zeigte, jedoch nicht punkten konnte, war die Zielvorgabe ganz klar auf Sieg im Stadtderby bei der JSG HC Gonsenheim/ TSV SCHOTT gerichtet. Allerdings tat man sich zu Beginn noch sehr schwer mit der kompakten Deckung der Gastgeber sowie auch deren Kreisläuferspiel. Nach dem verschlafenen Beginn konnte man dann eine Aufholjagd starten, bei der man schon zur Halbzeit in Führung lag. Durch mehr Bewegung gelang es immer besser, den Gegner unter Druck zu setzen und auch selbst gefährlicher zu agieren. Somit konnte man letztendlich noch einen ungefährdeten Sieg einfahren, bei dem sich jeder Spieler in der Torschützenliste wiederfand.

Eure mD2