fbpx

männliche D-Jugenden

hinten: Trainer Rüdiger Wenzel, Samuel, Henri, Kureys, David, Fabian, Trainerin Melanie Gottron
3. Reihe: Mika, Moritz, Jonah, Leonard, Vincent, Trainerin Linda Bach
2. Reihe: Trainerin Carina Gangel, Silas, Lukas, Timo, Emil, Ben
vorn: Aron, Simon, Leo, Leon, Marko, Tejas
es fehlen: Karl, Lorenzo, Max, Niki

Jahrgang
2009/2010

D- Jugend der SG Bretzenheim

1 ½ Jahre kein Spiel ein neues Abenteuer für die Jungs. Endlich endlich können die Jungs über das gesamte Spielfeld laufen und sie stehen zu 6 im Angriff. All dies ist neu und bedeutet für die Jungs in kurzer Zeit viel neues erlernen und ausprobieren.

Mit einem Kader von 25 Kinder war die Überlegung, ob man mit 2 oder 3 Teams in die Saison geht. Aber schnell war klar, wir melden 3 Teams. Nur so kommen die Jungs auf Spielzeiten, in denen sie sich selbst ausprobieren können und auch Erfahrungen sammeln können. Was auch bedeutet das die D-Jugend Teams sich gegenseitig helfen müssen und auch von der E-Jugend unterstützt wird. Welcher Spieler nun in der D1, in der D2oder D3 spielen wird ergibt sich erst in den nächsten Tagen. Die D1 wird dabei gegen etwas stärkere Teams spielen und die D2/D3 soll ausgeglichen Niveau besetzt werden die durch ein großes Trainerteam betreut werden. Mit Fynn Göbels verlässt uns ein Trainer Studium bedingt. Elias Pfeifer, Benjamin Besch, Markus Kuhn und Sebastian Goeldner übernehmen Aufgaben in der C- Jugend. Neu dazu stoßen wird Carina Gangel die als Spielerin der Damen 1 den Jungs viel beibringen kann. Ansonsten bleibt das alte Team um Mela, Linda und Rüdiger.

In der Vorbereitungsphase haben wir jede Möglichkeit genutzt um zu Trainieren sei es auf den Beachplatz oder in der Halle. Früh zeigte es sich das die Jungs hoch motiviert sind es auch nach dem Lockdown kaum erwarten konnten endlich wieder auf das Tor zu werfen. Diese Motivation zeigte sich auch in den Ferien. Wer nicht im Urlaub war nutze die Zeit für einen besuch in der Halle zum Trainieren. Eine solche Begeisterung wollen wir natürlich nicht zügeln und werden nach den Ferien das Training auf 3 Trainingszeiten erhöhen in dem die Jungs 2-mal die Woche in ihrem Team trainieren und einmal die Woche ein individuales Training nutzen können.

Für uns alle ist es klar, dass es eine Saison mit vielen Ungewissheiten sein wird, die wir mit Freude und einer Lockerheit entgegenfiebern

Das Ziel muss es sein sich individuell verbessern und das Handballspiel in der für sie Neuen Version zu verstehen. Ist es doch für sie ungewohnt mit 7 Mitspielern und den dadurch gegebenen engeren Räumen zu orientieren.

Wir das Trainerteam sind uns sicher das die Jungs uns mit ihrem Engagement und Freude begeistern werden und wir alle das erste Saisonspiel kaum erwarten können.

männliche D1-Jugend
hinten: Mika, Leonard, Trainerin Melanie Gottron
Mitte: Henri, Silas, Timo, Ben, Trainerin Linda Bach
vorn: Aron, Leo, Leon, Marko

männliche D2- & D3-Jugend
hinten:
Trainerin Carina Gangel, Kureys, David, Trainer Rüdiger Wenzel
Mitte: Samuel, Lukas, Jonah, Fabian, Silas
vorn: Vincent, Simon, Leo, Leon, Emil, Tejas