Anstatt in die Klassenzimmer ging es für die Teilnehmer der “Jugend trainiert für Olympia” Handballturniere letzte Woche in die Sporthalle. Auch von unserer SG waren einige Spielerinnen und Spieler für ihre Schulen im Einsatz und dabei sehr erfolgreich.
Das Frauenlob-Gymnasium konnte sich in WK IV (D-Jugend) den Turniersieg in der 1. Runde mit drei Siegen sichern. Mit dabei waren aus unserer weiblichen D-Jugend Isabella Bauer & Defne Keles, sowie aus der männlichen E-Jugend Leonard Viermann, Lorenzo Kirchknopf Riera, Mika Friedrich, Timo Schorr, Moritz Nell und Henri Müller.
Auch eine Altersklasse höher, machte eine Schule mit einer großen Bretzenheimer Fraktion auf sich aufmerksam. Das Oberstadt-Gymnasium erreichte in der WK III den Einzug in die 3. Runde und spielt damit um das Ticket für das Finalturnier in Berlin. Von der SGB für das Oberstadt Gymnasium im Einsatz waren aus der männlichen C-Jugend Tjorven Engelmann, Nils Josch, Christoph Fessler sowie Jan Meißner, Leon Spira, Dominik Held aus der D-Jugend. Vorbereitet wurde die Mannschaft von unseren Jugendtrainern Annalena Spira und Sebastian Goeldner, die selbst aufgrund von Praktikum und Abiturprüfung sich beim Coachen vertreten lassen mussten.

Herzlichen Glückwunsch an die gesamten Schulmannschaften und viel Erfolg bei den weiteren Turnieren!